Liebe Schülerin, lieber Schüler,
Auf dieser Seite findest Du Informationen zur 10. Jahrgangsstufe Chemie (NTG). Neben einem Überblick über wichtige Inhalte hast Du die Möglichkeit verschiedene Aspekte zu lernen und zu üben. Viele dieser Inhalte gehören zum chemischen Grundwissen und können daher auch in höheren Jahrgangsstufen abgefragt und bewertet werden!


In der Jahrgangsstufe 10 erwerben die Schüler folgendes Grundwissen:

  • Sie kennen die wichtigsten Alkane, Alkene und Alkine, können sie benennen, ihre Bindungsverhältnisse und Molekülstrukturen beschreiben und sind sich der hier auftretenden Isomeriephänomene bewusst.
  • Sie können die radikalische Substitution sowie die elektrophile und nukleophile Addition formulieren.
  • Sie wissen, dass viele chemische Reaktionen umkehrbar sind.
  • Sie kennen den Kohlenstoffkreislauf, haben eine Vorstellung von der Rohstoff- und Energieversorgung der Menschheit und sind sich der damit zusammenhängenden Probleme bewusst.
  • Sie kennen wichtige Vertreter der sauerstoffhaltigen organischen Verbindungen sowie deren funktionelle Gruppen und können deren Eigenschaften und Reaktionsverhalten erläutern.
  • Sie kennen die Grundstruktur der Kohlenhydrate, Fette und Proteine und ihre Bedeutung als Biomoleküle.

Nomenklatur der Kohlenwasserstoffverbindungen:


In diesem Abschnitt findet Ihr wichtige Informationen zur Benennung der Kohlenwasserstoffe. Die Beherrschung der Nomenklatur ist auch für das Abi unerlässlich! Außerdem könnt Ihr Euer Wissen mit einem kleinen Test vertiefen. Viel Spaß...
Arbeitsblatt zur Nomenklatur der Alkane

Arbeitsblatt zur Nomenklatur der Alkene und Alkine

Nomenklatur der Alkane:


Nomenklatur der Alkene und Alkine:


Sauerstoffhaltige Verbindungen:


In diesem Abschnitt findet Ihr wichtige Informationen zur Benennung der sauerstoffhaltigen Verbindungen. Die Beherrschung der Nomenklatur ist auch für das Abi unerlässlich! Außerdem könnt Ihr Euer Wissen mit einem kleinen Test vertiefen. Viel Spaß...
Arbeitsblatt zu den sauerstoffhaltigen Verbindungen




Nomeklatur:


Funktionelle Gruppen und ihre Eigenschaften


Die Organische Chemie am bayerischen Gymnasium beschäftigt sich unter anderem mit einer Reihe funktioneller Gruppen. Diese werden aufgrund Ihres strukturellen Aufbaus unterschieden. Vor allem aber besitzen Stoffe, die die gleichen funktionellen Gruppen enthalten ähnliche Reaktionseigenschaften. In diesem Abschnitt könnt Ihr üben funktionelle Gruppen zu unterscheiden sowie grundlegendes über ihr Reaktionsverhalten zu erfahren.

Benennung der funktionellen Gruppen: